> Zurück zur Übersicht

Der VW-Abgasskandal hat sich inzwischen zum sogenannten Dieselgate entwickelt. Er wird inzwischen zurecht als größter Wirtschaftsskandal der jüngeren deutschen Geschichte bezeichnet. Eine Entschädigung an jeden Betroffenen gibt es hierzulande im Gegensatz zu den USA nicht. Eigentümer von betroffenen VW-Fahrzeugen (VW, Skoda, Audi, Seat) sind gehalten, ihre Rechte durch Klage gegen […]

Weiterlesen

Der Europäische Gerichtshof (im Folgendem: EuGH) hat am 07.09.2017 (Az. C-174/16) entschieden, dass die Regelung des § 97 LBG Berlin aufgrund von Unvereinbarkeit mit dem Europarecht nicht angewendet werden darf, da hierdurch Beamte daran gehindert würden, sich für Ihren gesetzlich zustehenden Elternurlaub zu entscheiden. 1.Die Beförderung eines Beamten Das Laufbahnprinzip […]

Weiterlesen

Der allgemeine Gleichbehandlungsgrundsatz kann das Land Nordrhein-Westfalen als Arbeitgeber dazu verpflichten, neben dem einen Schäferhund, den seine Beschäftigten mitbringen, auch einen zweiten zu dulden. 1. Das Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes in der Forstverwaltung Das Arbeitsgericht Bonn gab am 09.08.2017 der Klage eines bei dem Land Nordrhein-West­fa­len beschäftigten Ehepaars statt. Die […]

Weiterlesen

Wie bereits in den letzten Jahren, wird auch in diesem Jahr wieder ein Kanzleiteam der Kanzlei Stracke Bubenzer beim Teamlauf des run & roll day der Stadtwerke Bielefeld teilnehmen. Die etablierte Veranstaltung der Stadtwerke Bielefeld, die dieses Jahr zum 14. mal stattfindet, hält wieder einige besondere Läufe bereit. Der Ostwestfalendamm […]

Weiterlesen