Weitere Verstärkung für Stracke, Bubenzer und Partner – Rechtsanwalt Roman Kanthak verstärkt Bielefelder Rechtsanwälte im Strafrecht, Verkehrsrecht und Prozessführung.

Bereis zum 01.09.2017 ist Roman Kanthak als neuer Rechtsanwalt in die Kanzlei Dr. Stracke, Bubenzer & Partner eingetreten und übernimmt die Strafverteidigung und die Bearbeitung von verkehrsrechtlichen Angelegenheiten im Ordnungswidrigkeitenrecht (Rotlichtverstöße, Geschwindigkeitsverstöße, Abstandsverstöße etc.) sowie im Zivilrecht (Autokauf, Gewährleistung, Mängel, Dieselgate, VW – Klagen, Fahrzeugleasing) in der Kanzlei. Fernerhin verstärkt er das Prozessteam in der Führung zivilgerichtlicher Prozesse vor den Amtsgerichten, Landgerichten und den Oberlandesgerichten in Bielefeld und Ostwestfalen.

Als Kind der Region hat Herr Kanthak sein Studium an der Universität Bielefeld verbracht und das Rechtsreferendariat am Landgericht in Bielefeld erfolgreich im Sommer 2017 abgeschlossen.

Seitdem bringt er mit seinen fundierten Kenntnissen im Verkehrsrecht und Strafrecht neue Tätigkeitsfelder in unsere Kanzlei ein.

Bereits während des Studiums legte Herr Kanthak mit dem Schwerpunktbereich „Kriminologie“ den Grundstein für seine strafrechtliche Qualifikation. Mit Stagen bei der Staatsanwaltschaft Bielefeld, dem Strafrichter und als Strafverteidiger während des Rechtsreferendariates setzte er sich praktisch umfassend mit dem Rechtsgebiet des Strafrechts auseinander und bearbeitete schon zu diesem Zeitpunkt die ersten strafrechtlichen Mandate. Einen Schwerpunkt bilden Staftaten rund ums Auto wie etwa Unfallflucht, Verkehrsgefährdung, Trunkenheit im Verkehr oder fahrlässige Körperverletzung.

Des Weiteren ist Herr Kanthak für Sie im Bereich des Verkehrsrechtes tätig und bearbeitet Ihre Mandate im Bereich der Schadensregulierung, des Kauf- und Gewährleistungsrechts, des Ordnungswidrigkeitenrechts und des Fahrzeugversicherungsrechts. Als Experte im Verkehrsrecht ist er Ihr Ansprechpartner u.a. in der Unfallabwicklung, für sämtliche Anfragen der Mitglieder des Auto Club Europa e.V. oder in Fragen des VW Dieselskandals.

Nach der Arbeit sucht Herr Kanthak gerne den sportlichen Ausgleich und ist neben dem Ausdauersport vor allem bei (internationalen) Fußballgolfturnieren und im Westfalenstadion in Dortmund anzutreffen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!