Vom 16. bis 18.09.2019 wird Herr Rechtsanwalt Thomas Schlingmann, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht in Bielefeld und Spezialist im Betriebsverfassungsrecht, ein 3-Tages-Seminar in Bielefeld durchführen.

Veranstalter des Seminars ist Arbeit & Leben Bielefeld DGB/VHS. Arbeit und Leben Bielefeld e. V. ist die politische Bildungseinrichtung vom Deutschen Gewerkschaftsbund und der Volkshochschule der Stadt Bielefeld. Arbeit & Leben Bielefeld bietet seit Jahren Seminare für Interessenvertretungen, insbesondere Betriebsräte an und verfügt entsprechend über ein breites Fortbildungsangebot gerade im arbeits- und sozialrechtlichen Bereich. Herr Rechtsanwalt Schlingmann ist ein seit Jahrzehnten erfahrener und in ganz Deutschland gefragter Referent.

Das Seminar „Kompetenzen für eine erfolgreiche Geschäftsführung: Fit für den (neuen) Betriebsratsvorsitz – Modul I“ behandelt insbesondere die rechtlichen und formalen Fragen, die mit der Vorsitz-Funktion verbunden sind.

Wer den Vorsitz im Betriebsrat innehat, muss rechtssicher und souverän handeln, wenn es um die Geschäftsführung des Gremiums geht. Im Detail tauchen immer wieder Fragen auf. Beispielsweise die, ob immer ein Ersatzmitglied eingeladen werden muss, was „rechtzeitig“ einladen bedeutet, unter welchen Bedingungen die Tagesordnung geändert werden kann oder auch bei der Frage, ob Ersatzmitglieder einen Schulungsanspruch haben. Können solche Fragen nicht eindeutig beantwortet werden, ist es Zeit, das Wissen aufzufrischen.