> Zurück zur Übersicht

Am gestrigen Tag haben wir zum Entwurf der Bundesregierung für das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht berichtet. Am heutigen Tag ist das Gesetz trotz mehrerer Änderungsanträge von Linken, FDP und AfD vom Bundestag – einstimmig mit den Stimmen der Opposition – unverändert verabschiedet […]

Weiterlesen

Infolge der vom Gesetzgeber angeordneten Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise ist es in vielen Betrieben schlagartig dazu gekommen, daß der Beschäftigungsbedarf für Mitarbeiter ganz oder aber teilweise entfallen ist. Für viele Arbeitgeber ist hierdurch eine existenzbedrohende Situation eingetreten, so daß sich die Frage stellt, wie Arbeitgeber hierauf – unabhängig von […]

Weiterlesen

Die Bundesregierung hat angesichts der Corona-Krise in kürzester Zeit den Entwurf eines umfassenden Gesetzes mit dem Ziel der Abmilderung der Folgen der Corona-Krise für Verbraucher, Unternehmer und die Wirtschaft auf den Weg gebracht.

Dieses Gesetz soll – neben den gesondert beschlossenen Hilfsmaßnahmen des Bundes und der Länder und der Erweiterungen der Regelungen der Kurzarbeit zur Sicherung von Arbeitsplätzen – die wirtschaftlichen Schwierigkeiten und Folgen abmildern, die aus dem massiven Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland und die zur Vermeidung weiterer Infektionen in Deutschland zur Schließung einer Vielzahl von Freizeit- und Kultureinrichtungen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Gastronomiebetrieben und Einzelnhandelsgeschäften sowie der Untersagung öffentlicher Veranstaltungen geführt haben.

Weiterlesen

Vom 8.- 9.November 2019 wird in Köln die 31. Jahresarbeitstagung Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltsinstituts e.V. (DAI) stattfinden. Unser Kollege, Herr Rechtsanwalt Werner Ziemann, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgerichts Hamm a.D., gehört bei dieser Veranstaltung zu den Mitwirkenden und wird als Moderator am Freitagnachmittag einen der angekündigten Themenabschnitte begleiten. Zusätzlich dazu wird […]

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 27.03.2019, bis Freitag, den 29.03.2019, wird Herr Rechtsanwalt Thomas Schlingmann, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht in Bielefeld und Spezialist im Betriebsverfassungsrecht, ein dreitägiges Seminar als fachlicher Tagungsleiter begleiten. Die durch ihn betreuten Teilnehmer werden am 28.03.2019 den 2. Senat des Bundesarbeitsgerichts, den sogenannten „Kündigungssenat“, besuchen. Dieser Senat […]

Weiterlesen